Warum ein Instrument lernen?

An erster Stelle steht hier natürlich die Freude daran, aktiv Musik zu machen. Schon nach kurzer Zeit ist ein Kind weit genug fortgeschritten, um mit anderen zusammen zu musizieren, was enorm motivierend wirkt.

Aktiv Musik zu machen weckt die Kreativität und gibt dem Kind die Möglichkeit, zu experimentieren. Musik ist außerdem ein elementares Mittel, um Gefühle auszudrücken und zu kommunizieren.

Eine Kuh spielt Geige

In den letzten Jahren wurde verstärkt wissenschaftlich untersucht, wie sich das Musizieren im Kindesalter auf das Gehirn, das soziale Verhalten und die allgemeine Entwicklung auswirkt. Hierbei wurde unter anderem festgestellt, dass die Konzentrationsfähigkeit der Kinder steigt und sich die Feinmotorik verbessert.

Da es im menschlichen Gehirn mehrere Areale gibt, die für die Verarbeitung von Musik zuständig sind, müssen linke und rechte Gehirnhälfte beim Musizieren ständig neue Vernetzungen bilden. Daraus ergibt sich langfristig eine verbesserte Fähigkeit, komplexe Aufgaben zu lösen.

Posted in Uncategorized.